Karl Lauterbach

Aus FreeWiki
Version vom 15. März 2021, 08:12 Uhr von Thomas (Diskussion | Beiträge) (Skandale)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

 

Bei #illner wirft mir Boris Palmer vor, ich würde den Leuten den Tod von 100.000 Menschen vorwerfen, die nicht genau meinen Ratschlägen folgten. Das ist unfair und stimmt nicht. Ich bin nur, ungleich ihm, dagegen, Alte und Kranke für die Wirtschaft für Jahre de facto wegzusperren.

— Karl Lauterbach, Twitter 14.5.2020


Vernetzungen

  • Von Juli 2001 bis Juni 2013 war Lauterbach Aufsichtsrat bei der Röhn AG.[1]

Skandale

Kritik

Auf Reitschuster.de wird Lauterbachs Lebenslauf erörtert und ihm schlussfolgernd die Berufsbezeichnung "Epidemiologe" abgesprochen.

Angesichts der Infektionskrankheit Covid-19 ist Lauterbachs Statement „Ich bin Epidemiologe“ allerdings Hochstapelei.

—   [3]

Siehe auch