Boris Reitschuster

Aus FreeWiki
(Weitergeleitet von Reitschuster)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Boris Reitschuster ist freier Journalist. Er hat sechzehn Jahre in Moskau gelebt.

Auf seiner Webseite reitschuster.de finden sich viele kritische Beiträge zur Corona-Krise.

Über Boris Reitschuster

Dr. Harald Wiesendanger schreibt in einem Artikel, in dem es um Dr. Joseph Mercola geht, über Reitschuster:

»Boris Reitschuster ist mehr als nur irgendein erfahrener, vielgelesener Journalist. Der frühere Moskau-Korrespondent des Nachrichtenmagazins Focus ist ein Phänomen - geradezu eine Institution. Ein Leuchtturm. Mit seinen unerschrockenen Auftritten bei Bundespressekonferenzen, als berüchtigte Nervensäge inkompetenter, lügender, schwurbelnder Regierungsvertreter, ragt er aus einer pflichtversicherten Meute braver Hofberichterstatter ziemlich einsam heraus. Sein Blog reitschuster.de, im Dezember 2019 gestartet, hat es binnen eines Jahres zu Deutschlands führender Online-Plattform für anderswo übergangene, unterdrückte, diskreditierte Wahrheiten, für überfällige Fragen und unerwünschte Widerrede gebracht. Mit 18,5 Millionen Aufrufen allein im April 2021 erreicht sie, als einziges systemkritisches Medium, noch eine nennenswert breite Masse. Bewunderer bezeichnen Reitschuster als die Ein-Mann-Opposition der Republik. Sie feiern ihn als glänzendes Beispiel dafür, was die vielbeschworene Vierte Gewalt sein könnte und müsste, falls sie standesgemäß ihren Job erledigt – gerade jetzt, wo es auf sie ankäme wie seit 1945 nicht mehr.« (Quelle)

Siehe auch

🔥 reitschuster.de

Weblinks

🔥 NachDenkSeiten – Schlagwort REITSCHUSTER, BORIS
🔥 Twitter-Account Boris Reitschuster