Influenza

Aus FreeWiki
Version vom 27. März 2020, 19:39 Uhr von FreeW (Diskussion | Beiträge) (+ Abschnitt "Siehe auch")
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baumstruktur der Virenfamilie der Orthomyxoviridae

Influenza ist der wissenschaftliche Name für den Teil aus der Virenfamilie der Orthomyxoviridae, die eine Krankheit auslösen können, die man Grippe nennt.[1] Obwohl auch sie behüllte RNA-Viren sind, wie die Viren aus der Familie Coronaviridae, bilden letztere eine eigene Familie und verursachen andere Krankheiten.

Namen bekannter Formen der Grippe

Saisonale Grippe wird verursacht durch eine jedes Jahr wechselnde Mischung aus mehreren Arten der Influenza-A-Viren, die wiederkehrend (endemisch) sind, für die in der Bevölkerung eine Grundimmunität besteht und gegen die es inzwischen Impfstoffe gibt.

Siehe auch

Fußnoten:

  1. amboss.com: Allgemeine Virologie Orthomyxoviridae